Ängste und Bedenken

Vor der Ausreise habe ich natürlich auch bedenken, denn mein Termin für das Visum steht noch bevor. Außerdem sind mit einer Ausreise auch Ängste verbunden, die ich hier mit dir teilen möchte.

Eines meiner größten Ängste sind, dass ich Probleme mit der Familie habe. Ich verstehe mich bis jetzt super mit meiner Hostfamily, wir haben regelmäßig Kontakt und ich freue mich sehr, die vier kennen zu lernen. Aber man weiß nie, wie es vor Ort wird, ich lebe dennoch bei fremden Menschen, weit von meiner Familie entfernt und ich glaube, dass es einer der Ängste ist, die jedes Au Pair vorher hat.

Foto 06.06.18, 20 27 52

Ich bin das dritte Au Pair und habe Angst, das die Kinder mich nicht akzeptieren oder sie mich nicht mögen. Mein Gastmädchen ist noch zu klein und versteht es glaub ich noch nicht ganz, aber der Gastjunge ist in einem Alter, wo er so etwas schon versteht. Ich denke da aber positiv und freue mich schon auf die beiden.

Ein weiterer Gedanke ist die Angst vor  Heimweh. Wenn meine Eltern, Freunde oder Follower fragten, wie ich zu dem Thema Heimweh denke, antworte ich eigentlich immer das selbe. Bis jetzt habe ich keine Angst davor und ich denke, dass ich kein Heimweh haben werde. Aber um so länger ich darüber nachdenke, wird es sicherlich Tage geben, an denen ich mir nichts anderes wünsche, als bei meiner Familie und bei meinen Freunden in Deutschland zu sein.

Foto 06.06.18, 20 31 45-2

Ich habe mit einigen Au Pair´s geredet und so gut wie jedes Au Pair, hat Angst sich nicht richtig verständigen zu können. Auch ich habe Bedenken dabei. Gerade was Wörter angeht, die ich vorher vielleicht nie benutzt habe. Aber ich denke positiv und aus Erfahrungen, weiß ich, dass die Amerikaner sehr Verständnisvoll sind und dir das absolut nicht übel nehmen. Meine Gasteltern, sind genauso Verständnisvoll, wofür ich Ihnen sehr dankbar sind.

Das waren meine Ängste und Bedenken, über meinen Aufenthalt in Amerika. Ich hoffe, ich konnte einigen vielleicht etwas weiter helfen, das sie mit ihren Ängsten nicht alleine sind und es ganz normal ist.

Bis bald,

Eure Sabrina

4 thoughts on “Ängste und Bedenken

  1. Hi Sabrina, das klingt ziemlich normal, ich glaub, das wird bestimmt gut! Wohin geht es denn genau? Berichte auf jeden Fall auch wie es mit dem Visum läuft!

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s