5 persönliche Gründe, warum ich gerne Reisen gehe (3)

Ich diesem Beitrag möchte ich nun auf meine 5 persönlichen Gründe, warum ich Reisen gehe näher eingehen. Diese sind sehr individuell und ich hoffe ihr könnt euch daraus etwas Inspiration mitnehmen.

Wochenendurlaub Lofer

Die Welt bereisen

Wenn man an das Reisen denkt, kommt einem meist als erstes das Entdecken der Welt in den Sinn, und das ist auch wirklich so.
Die Welt hat so viele wunderschöne Plätze zu bieten, die es zu erkunden gibt.
Ich habe bereits viele schöne Orte gesehen, aber möchte noch mehr davon erforschen, neue Kulturen entdecken und Freundschaften um die ganze Welt schließen.

backpacking in nordthailand

Eine neue berufliche Orientierung finden

Ich habe jetzt 4 Jahre im Büro gearbeitet und festgestellt, dass es in dieser Form, wie ich es jetzt hatte, nicht das Richtige für mich ist.
Durch die Reise erhoffe ich mir, neue Horizonte zu entdecken und dadurch meine Leidenschaft zu finden.
Für mich persönlich ist es sehr wichtig, dass ich mich im Beruf verwirklichen kann und mir dieser wirklich Spaß macht, ansonsten können die Jahre bis zur Pension sehr, sehr lange werden. 🙂

Wertschätzung & Dankbarkeit

Erst wenn man geliebte Menschen nicht mehr so nah bei sich hat und andere Annehmlichkeiten misst, lernt man diese noch mehr zu schätzen.
Ich denke, dass durch eine Reise in ferne Kulturen und in teilweise arme Länder, man mehr schätzt, was man  Zuhause eigentlich für einen Luxus hat.
Natürlich bin ich bereits sehr dankbar für mein wunderbares Leben und schätze meine Liebsten sehr, aber trotzdem denke ich, dass ich dies noch ausweiten könnte.

backpacking in nordthailand

Neue Menschen & Kulturen kennenlernen

Nirgendswo trifft man so viele neue Leute und lernt so viele verschiedene Kulturen und Lebensstile kennen wie auf einer Reise.
Gerade wenn man alleine unterwegs ist muss man sich mit neuen Leuten anfreunden, um nicht die ganze Zeit alleine zu sein.

Sich selbst finden

Der Hauptgrund meiner Reise ist aber, dass ich mich auf dieser Reise selbst finden möchte.
Ich beschäftige mich gerade sehr mit mir selbst und meiner Persönlichkeit, und möchte durch dieses Abenteuer meinen Charakter und meinen persönlichen Horizont erweitern.
Vor allem Selbstliebe und Selbstakzeptanz stehen ganz oben auf der Liste der Dinge, die ich erlernen möchte.
Denn nichts kann ein Leben mehr vertiefen und verschönern, als wenn man sich selbst akzeptiert – denn dies ist die Grundlage für alles – Freundschaften, Erfüllung, Beziehungen und ein glückliches Leben.

Ich weiß noch nicht wo mich meine Reise hinführen wird, welche Menschen das ich treffe und wann ich wieder nach Hause komme – aber eines weiß ich jetzt schon: sie wird mich verändern und mir zeigen, wo ich wirklich hingehöre.

Alles liebe eure Sarah ♥

*Bilder und Beitrag geschrieben von Sarahsandhofer.at

Verfasst von

Ich bin Sabrina, 18 Jahre und wohne in der Nähe von Bremen. Nun bin ich seitdem 25. Juni 2018 als AuPair in Amerika und werde dich bei meiner Reise mitnehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s