Rezept Weihnachtskekse (4)

Backen ist auch Teig geformte Liebe!

Passend zum Beginn der Weihnachtszeit habe ich euch eines meiner Lieblingsrezepte für Weihnachtskekse rausgesucht. Für mich gehören Weihnachtskekse auf jeden Fall zur Weihnachtszeit. Besonders, wenn du die Keksdose öffnest und der Geruch von den Weihnachtskeksen ist nicht wegzudenken.

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten
Koch- Backzeit: ca. 7 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Simple

Zutaten

250 g   Mehl
125 g   Zucker
1 Pck.  Vanillezucker
1 TL     Backpulver
Prise    Salz
1           Ei
100 g   Butter

Zum Verzieren

Schokolade
Zuckerguss
verschiedene Streusel

Zubereitung:

Zuerst werden die trockenen Zutaten, also Mehl, Zucker, Backpulver, Salz miteinander in einer Schüssel vermischt. Danach gibst du das Ei und die Butter hinzu. Anschließend verknetet ihr alles mit den Händen solange bis ein nicht zu klebriger Keksteig entstanden ist. Ist euer Teig doch etwas zu weich, könnt ihr ihn für eine Zeit in  den Kühlschrank stellen. Anschließend könnt ihr den Keksteig beliebig dick ausrollen und Plätzchen ausstechen.

Im vorgeheizten Ofen könnt ihr eure aus gestechten Plätzchen bei 190 Grad
Ober-/Unterhitze 7 – 10 Minuten backen.

Bevor du nun los legen kannst, die Plätzchen zu verzieren, würde ich die Kekse etwas abkühlen lassen. Nun kannst du aber mit dem Spaßigsten Teil los legen und die Kekse dekorieren wie du willst.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Verfasst von

Ich bin Sabrina, 18 Jahre und wohne in der Nähe von Bremen. Nun bin ich seitdem 25. Juni 2018 als AuPair in Amerika und werde dich bei meiner Reise mitnehmen.

2 Kommentare zu „Rezept Weihnachtskekse (4)

  1. Eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich dir,
    Für mich gehören Weihnachtsplätzchen auch definitiv zur Weihnachtszeit.
    Und auch die Kids haben Spaß die Plätzchen auszustechen und vor allem zu dekorieren.

    Einen schönen Abend
    und liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s