Butterhupferl Rezept (10)

Die köstlichen Butterhupferle zergehen auf der Zunge und sind einfach für die Weihnachtszeit gemacht. Vor ein paar Tagen, habe ich sie zum ersten Mal gebacken und mich in sie verliebt. Viel Spaß beim Nachbacken.

Zutaten

1 TL Backpulver
350 g Butterweich
1 Stk Ei
350 g Mehl
1 Pk  
100 g Puderzucker
100 g Puderzucker, für Zuckermischung
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Vanillezucker, für Zuckermischung
Für Butterhupferl das Mehl mit dem Backpulver vermischen, auf eine Arbeitsfläche sieben. Eine Mulde formen und Butter, Ei, Puderzucker, Vanillezucker und Puddingpulver in die Mulde geben und anschließend die Zutaten zu einem Teig verkneten. 
  1. Von dem Teig ca. 2 cm große Stücke abzupfen, kurz durchdrücken und zu Kugeln formen.
  2.  Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad (Umluft) etwa 20 Minuten backen.
  3. Puderzucker mit Vanillezucker vermischen und die noch warmen Kugeln darin wälzen.
  4. Die ausgekühlten Kugeln erneut bestreuen und fertig sind die leckeren Butterhupferl. 

Viel Spaß beim Nachbacken. Schickt mir doch gerne Bilder von euren Butterhupferl. 

Verfasst von

Ich bin Sabrina, 18 Jahre und wohne in der Nähe von Bremen. Nun bin ich seitdem 25. Juni 2018 als AuPair in Amerika und werde dich bei meiner Reise mitnehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s